Florian Scharnofske

Klezmer-Quartett Heidelberg

Seit Anfang 2008 ist Florian Scharnofske als Pianist und Akkordeonist neues festes Mitglied beim Klezmerquartett Heidelberg, welches damit eigentlich zum Quintett umbenannt werden müßte.

Das Klezmerquartett Heidelberg sind nun:

Holger Teichert - Klarinette
Jörg Teichert - Trompete, Tuba, Gitarre
Martin Leckebusch - Geige
Roland Döringer - Kontrabass, Percussion
Florian Scharnofske - Akkordeon, Klavier

Es ist die Liebe zur traditionellen osteuropäischen Musik mit ihrem Wechselspiel aus schwermütiger Melancholie und überschäumender Lebensfreude, die die fünf Musiker des "Klezmer Quartett Heidelberg" verbindet. So umfasst ihr Repertoire vor allem jiddische Klezmer-Musik, es integriert aber auch Zigeunerweisen und Melodien aus dem Balkan. Doch nicht historische Aufführungspraxis, sondern originelle Arrangements in ausdrucksvollen Interpretationen bestimmen die Musik des Ensembles. Die leidenschaftliche Spielweise der vier Musiker verleiht dem Klezmer Quartett seinen unverwechselbaren Charakter, der weit über das sensible Nachempfinden einer anderen Musikkultur hinausgeht. Die temperamentvolle Darbietung und die mitreißende Spielfreude der Musiker schaffen eine Atmosphäre, die das Publikum immer wieder begeistert und ihre Konzerte zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lässt.

mehr Informationen finden Sie auf:

 Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.klezmerquartett.de