Die Idee ...

Selbstverständlich ist eine hervorragende musikalische Ausbildung die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere als Berufsmusiker. Aber der Musikmarkt hat seine eigenen Gesetze - und die sollte man kennen. Hier bietet "podium junger musiker" eine praxis-orientierte Hilfestellung an für Kompetenzen, die über die künstlerische Ausbildung hinausgehen.

1994 ist "podium junger musiker" als gemeinnützige Stiftung in Warstein-Belecke ins Leben gerufen worden und hat sich die Förderung der Aus- und Fortbildung begabter junger Musiker im Sinne eines ergänzenden Angebots zur Berufsvorbereitung zum Ziel gesetzt.

Das Engagement von "podium junger musiker" ruht im Wesentlichen auf drei Säulen:

  • dem Online-Musikerportal
  • den Fortbildungs-Seminaren
  • den Konzerten und dem Projekt Orient meets Occident

...Die drei Säulen im Angebot der Stiftung:

Musikerportal - Webpräsenz

Um überhaupt am modernen Musikmarkt teilzunehmen ist eigene homepage mittlerweile unabdingbar. Die Stiftung unterstützt die jungen Musiker und Ensembles hierbei.

Die Stiftung fördert den Einstieg in die Online-Welt

Seminare - Fortbildung

nutzen die Erfahrung von berufserfahrenen Musikern hinsichtlich der eigenen Bühnenpräsenz, der Konzertdramaturgie und -moderation, dem mentalen Training, bei Fragen der Selbstvermarktung, der Öffentlichkeitsarbeit, der Kommunikationstechnik und Organisation sowie des Managements..

Fortbildungs-Seminare fördern die berufliche Qualifikation

Konzerte - Orient meets Occident

Die Stiftung engagiert sich zur Zeit besonders bei dem Projekt Orient-meets-Occident. Die Vielfalt und der Reichtum der abendländischen und morgendländischen Kulturen erschließen sich in diesem Projekt den Musikstudierenden. Konzerte in den jeweiligen Ländern geben den Teilnehmern die Möglichkeit, die jeweils anderen Lebens- und Studienbedingungen kennenzulernen.

Orient meets Occident-Begegnungen öffnen den Blick über die eigenen Grenzen hinaus

Unser Kooperationspartner

Die gemeinsamen Ziele und Wertvorstellungen bei unserem Bemühen, die verbindende Kraft der Musik als ein gesellschaftsbildendes und für den begabten jungen Musiker prägendes soziales Moment zu verstehen, haben uns in eine Kooperation mit der Jeunesses Musicales Deutschland geführt. In Folge dieser Zusammenarbeit haben wir 1999 unseren Sitz und die Geschäftsstelle nach Weikersheim verlegt.